Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Schwäbisch Hall wird dem Bündnis nicht beitreten
Städte Sicherer Häfen
Schwäbisch Hall wird dem Bündnis nicht beitreten

Schwäbisch Hall. Nachdem die Stadt Schwäbisch Hall einen Antrag gestellt hat, dem Bündnis Städte Sicherer Häfen beizutreten, bilden sich zwei Lager beim Kreistag in Michelbach.
Der Antrag stößt vor allem bei CDU, FDP und AfD auf Kritik. CDU-Fraktionsvorsitzender Jens Zielosko ist der Meinung, dass das Bündnis Sicherer Häfen nur Verwaltungspersonal beschäftigt das sich stattdessen um Flüchtlinge kümmern könnte die bereits im Land sind. AfD-Kreisrat Udo Stein meint das Bündnis würde nur falsche Anreize setzen und Schleppern und Wirtschaftsflüchtlingen helfen. Der Kreistag will statt dem beitritt zum Bündnis an das 1000 Schulen für unsere Welt Projekt spenden. Das Projekt will Schulen in Entwicklungsländern aufbauen um so die Fluchtursachen vor Ort zu bekämpfen.
SPD-Fraktionsvorsitzender Hermann-Josef Pelgrim gibt an, er sei enttäuscht darüber, dass der Antrag mit verwaltungstechnischem Einwurf vom Tisch gewischt wird. Er meinte Die Unterstützung des Projektes habe nicht mit dem Antrag der Stadt zu tun. Mit dem beitritt in das Bündnis Sicherer Häfen sollte ein Signal gesetzt werden das zeigt, dass Schwäbisch Hall bereit ist zu Kooperieren.

Kategorie:

Meldungen

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Kontakt Studio
Tel.: 0791 97 33 33
Kontakt Büro
Tel.: 0791 97 33 44
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA