Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Zahl der Verkehrstoten steigt
Unfälle
Zahl der Verkehrstoten steigt

Stuttgart. Im ersten Halbjahr 2019 gab es auf den Straßen Baden-Württembergs weniger Unfälle als im vergleichbaren Zeitraum 2018. Trotzdem verunglückten bei diesen mehr Personen tödlich.
50 von 214 Verkehrsopfer waren Motorradfahrer. Das sind sechs mehr als in der vergleichbaren Zeitspanne 2018. Das sei eine traurige Entwicklung, so Innenminister Thomas Strobl (CDU). Mit der Zahl tödlicher Motorradunfälle sei er nicht zufrieden.
Dabei hatte das Innenministerium erst im Frühjahr 2018 einen „5 Punkte Plan für mehr Sicherheit in der Motorradsaison“ aufgelegt. Dieser sieht unter anderem die Entschärfung gefährlicher Strecken, intensivere Überwachung und kostenlose Technikchecks vor. Trotz der ansteigenden Zahl der Unfälle soll das Programm nicht erweitert werden.
Auch die tödlichen Unfälle mit Fahrrädern und E-Bikes vermehrten sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2018. Obwohl auch hier die Zahl der Unfälle im Gesamten sank, starben 33 Fahrradfahrer, das sind 18 Prozent mehr als im Vorjahr. Das läge laut Strobl auch daran, dass mehr als zwei Drittel der getöteten RadlerInnen keinen Helm trugen.
Mehr als jede*r zweite wurde in den ersten sechs Monaten auf den Straßen im Südwesten getötet, weil ein*e FahrerIn betrunken oder zu schnell unterwegs war.

 

Kategorie:

Meldungen

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Kontakt Studio
Tel.: 0791 97 33 33
Kontakt Büro
Tel.: 0791 97 33 44
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA