Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Regierung will gegen Waldsterben kämpfen
Forst
Regierung will gegen Waldsterben kämpfen

Ühlingen – Birkendorf. Die vergangenen zwei Sommer schadeten den Wäldern Baden-Württembergs durch ihre Trockenheit enorm. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) spricht von einer Krisensituation.
Kretschmann unterbrach seinen Sommerurlaub um sich in Schwarzwald selbst ein Bild von den entstandenen Schäden zu machen. Baden-Württemberg als waldreiches Bundesland sei besonders getroffen und man überprüfe, wie den WaldbesitzerInnen geholfen werden könne.
Die Landesregierung will Geld für die benötigte Nothilfe bereitstellen. Für Anfang September ist ein landesweiter „Waldgipfel“ geplant. Mit den Verbänden soll dann über die Lage und die nächsten Schritte gesprochen werden.
Landesforstminister Peter Hauk (CDU) sprach jetzt schon von Schäden im dreistelligen Millionenbereich. Außerdem forderte er finanzielle Unterstützung durch den Bund.

Kategorie:

Meldungen