Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Teils rückläufige Zahlen
Export
Teils rückläufige Zahlen

Stuttgart. Die Exportzahlen Baden-Württembergs nach Großbritannien sind rückläufig. Besonders bei Pharmaprodukten und Kraftwagen sank die Nachfrage.
Schon in den ersten drei Quartalen im Jahr 2017 verringerten sich die Ausfuhren um mehr als zehn Prozent.
Besser entwickelte sich der Handel mit der Schweiz. Hier wurden im Vergleich zum Vorjahr knapp zwölf Prozent mehr Waren exportiert. Die USA bleibt der wichtigste Handelspartner Baden-Württembergs, mit einem Handelsplus von 6,2 Prozent.
Insgesamt wuchs die Außenwirtschaft Baden-Württembergs nicht so stark wie die des Bundesdurchschnitts.

Kategorie:

Meldungen