Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Goldmedaille für die Blutspende
Weltblutspendertag
Goldmedaille für die Blutspende
Berlin. Die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes verzeichneten bei den bundesweit durchgeführten Blutspendeterminen und -aktionen am 13. Internationalen Weltblutspendertag wieder eine große Resonanz. Besondere Beachtung fand der Kick-off zur Kampagne „Mutspende 2016 – Dabei sein ist alles!“.
Der diesjährige Weltblutspendertag stand unter dem Motto „Blood connects us all“ - „Blut verbindet uns alle“. Der weltweite Aktionstag wird zu Ehren des Pioniers der Transfusionsmedizin, Karl Landsteiner, seit 2004 jedes Jahr am 14. Juni gefeiert. Landsteiner erhielt für seine Entdeckung des AB0-Systems der Blutgruppen 1930 den Nobelpreis für Medizin.
Die DRK-Blutspendedienste nutzten am 13. Internationalen Weltblutspendertag auf zahlreichen Blutspendeterminen und Veranstaltungen wieder die Gelegenheit, die Bevölkerung darüber zu informieren, wie wichtig die freiwilligen und unentgeltlichen Blutspenden für die lückenlose Versorgung der Patienten in den medizinischen Einrichtungen sind.
Stellvertretend für alle Blutspender und freiwilligen Helfer wurden 65 Mitbürger aus ganz Deutschland bei einem feierlichen Festakt im historischen Kaisersaal am Potsdamer Platz geehrt, darunter neun Blutspender aus Baden-Württemberg. Sie gaben weiterhin im Berliner Olympiastadion gemeinsam mit jungen Sportlern den Startschuss zur aktuellen bundesweiten Aufmerksamkeitskampagne „Mutspende 2016 – Dabei sein ist alles!“. Als Fotomotiv bildeten dafür rund 130 Beteiligte die Olympischen Ringen als Standbild nach.
Im Zentrum der Kampagne stehen Videos und Fotos deutscher Olympioniken bei ihrer Blutspende, die schwerkranken Patienten Mut zur Genesung spenden sollen. Darunter sind prominente Sportler wie Alexandra Wester (Leichtathletik), Marcel Nguyen (Turnen), Raffael Holzdeppe (Stabhochsprung) und DHB-Torwart Andreas Wolff (Handball). Weitere prominente Unterstützer der Kampagne sind als Schirmherr der Ex-Handballprofi, Olympionik und Funktionär Stefan Kretzschmar sowie der ehemalige Bundesligaprofi und Nationalspieler Christoph Metzelder als Initiator der MUTSPENDE-Kampagne. 
Weitere Informationen zur Kampagne unter: www.mutspende.de

Kategorie:

Meldungen

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Kontakt Studio
Tel.: 0791 97 33 33
Kontakt Büro
Tel.: 0791 97 33 44
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA