Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Nora Bossong liest im Anlagencáfe aus ihrem Buch "36,9 Grad". Foto: wikipedia.de.

StHörfunk Live
"36,9 Grad" - Lesung mit Nora Bossong

Kann man ein ganzes Land retten und gleichzeitig hoffnungslos verliebt sein? Anton Stövers Ehe ist zerbrochen, seine Affären sind vorbei, als Wissenschaftler ist er in der Sackgasse. Er will in Rom über Antonio Gramsci, die prägende Gestalt des italienischen Kommunismus, forschen. Dort begegnet er einer jungen Frau, in die er sich obsessiv verliebt…
Nora Bossong liest am Montag, 14. März um 19.30 Uhr im Haller Anlagencàfe in der Reihe "Literatur live" aus ihrem aktuellen Buch "36,9 Grad". Bossong, 1982 in Bremen geboren, studierte in Berlin, Leipzig und Rom Philosophie und Komparatistik. Sie veröffentlichte die Romane "Gegend", "Webers Protokoll" und "Gesellschaft mit beschränkter Haftung", sowie den Gedichtband "Sommer vor den Mauern". Sie schreibt regelmäßig auch für die ZEIT.
Die superufo!-Besatzung, bestehend aus Cathrin und Wolfgang, brachte die Lesung von 19 bis 21 Uhr live ins Radioprogramm. Ihre Sendezentrale war das Anlagencáfe, das an diesem Abend eine Premiere aus Austragungsort der "Literatur Live"-Reihe feiert. Cathrin moderiert die junge Lesung mit Nora Bossong.

Anhören:
mp3 herunterladen (110MB)

Kategorie:

Aktuelles