Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Dank ans Publikum und Hoffnung auf normale Umstände in 2021

Antje Otterson, Sabine Sachse (als Katharina) und Andreas Wobig in einem der frivolen Geschichten von Boccaccio ausdessen "Decamerone" bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen, von Regisseur Johannes Kaetzler als "Passionen Vier: #Herzschmerz" bezeichnet. Hier die Geschichte von Katharina und Ricciardo, und wie ihre Eltern beide auf dem Balkon nackt liegend entdecken, wo Katharina Ricciardos "Nachtigall" in der Hand hält. Foto: Ralf Snurawa/cc.

Freilichtradio
Dank ans Publikum und Hoffnung auf normale Umstände in 2021

Freilichtradio #21 vom 19.08.2020:

 

Ralf Snurawa hat diesmal die Intendanten der Kreuzgangspiele in Feuchtwangen und des Landestheaters Dinkelsbühl zu der nun schon an beiden Orten vergangenen, diesjährigen Spielzeit befragt. Sowohl der in Feuchtwangen tätige Johannes Kaetzler als auch Peter Cahn aus Dinkelsbühl ziehen angesichts der Umstände eine sehr positive Bilanz. Die Auslastung der etwa auf ein Viertel reduzierten Sitzplätze lag zwischen 85 und 95 Prozent. Beide Intendanten hoffen nun auf eine wieder normale Spielzeit im nächsten Jahr.

 

Weitere Informationen finden sich auch unter www.kreuzgangspiele.de und www.landestheater-dinkelsbuehl.de.

Anhören:

Kategorie:

Festival-Radio