Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

NeumieterInnen in Baden-Württemberg zahlen überdurchschnittlich viel
Mietpreise
NeumieterInnen in Baden-Württemberg zahlen überdurchschnittlich viel

Wiesbaden. Laut Statistischem Bundesamt betrug im vergangenen Jahr der durchschnittliche Nettopreis für einen Quadratmeter Wohnfläche 8,50 Euro. Baden-Württemberg lag mit diesem Ergebnis, im Vergleich zu anderen Bundesländern, auf Platz drei.
Die Durchschnittsmiete im Südwesten lag bei etwa 7,50 Euro. Damit herrschte hier im vergangenen Jahr, nach Berlin und Bayern, der größte Unterschied zwischen Neumieten und Durchschnittsmieten.
Statistisch gesehen mussten baden-württembergische Haushalte knapp 30 Prozent des Einkommens zur Mietkostendeckung aufbringen. Bei Mietverträgen ab 2015 stieg dieser Wert um ein weiteres Prozent.
In der Herausgabe des Statistischen Bundesamtes wurde auch das vergleichsweise hohe Einkommensniveau miteinbezogen. So waren im Schnitt zwar die Mieten höher als in der restlichen Republik, allerdings fiel die Belastung für die Haushalte geringer aus.
Bundesweit lag die durchschnittliche Nettokaltmiete 2018 bei 6,90 Euro, bei Neuanmietung bei 7,70 Euro. Am meisten mussten die MieterInnen in Hamburg für ihre Wohnungen bezahlen. Am günstigsten wohnte man in Sachsen-Anhalt.

Kategorie:

Meldungen

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Kontakt Studio
Tel.: 0791 97 33 33
Kontakt Büro
Tel.: 0791 97 33 44
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA