Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

„Wie man Tiere auf dieser Erde behandelt, ist Unrecht“

Schon seit mehreren Jahren sind die "Menschen für Tierrechte" beim Haller Umweltfest vertreten, wie hier 2016.
Foto: Archiv.

Menschen für Tierrechte
„Wie man Tiere auf dieser Erde behandelt, ist Unrecht“

Menschen für Tierrechte – Bundesverband der Tierversuchsgegner ist ein bundesweiter Dachverband für etwa 60 Vereine sowie natürliche Personen als Fördermitglieder. Der Verein setzt sich für die Anerkennung und Umsetzung von Tierrechten ein. Zu den Schwerpunkten zählen die Bereiche Tierversuche und -haltung.
Carola Theißen hat für Fokus Südwest mit Beate Häberle und Markus Sieker von Menschen für Tierrechte gesprochen. Ein Gespräch über die Verantwortung der EU-Politik, den Unterschied zwischen Tierschutz und -recht und das Bewusstsein der Gesellschaft dafür.

Das achte Haller Umweltfest findet am 10. August im Hospitalhof statt. Dort informieren Organisationen, die sich für die Themen Umwelt-, Klima- und Naturschutz einsetzen und stellen sich und ihre Arbeit vor.
Ab dem 5. August läuft dazu auf Radio StHörfunk der StHörfleck.

Anhören:
mp3 herunterladen (24MB)

Kategorie:

Beiträge