Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Landesregierung will Haushaltsetat erhöhen
Finanzen
Landesregierung will Haushaltsetat erhöhen

Stuttgart. Die Landesregierung plant den Doppelhaushalt für 2018/19 um zwei Milliarden zu erhöhen. Davon sind 1,1 Milliarden als Rücklage für Haushaltsrisiken eingeplant. Diese könnten unter anderem auf die Aufnahme und Eingliederung von Flüchtlingen entfallen.
Außerdem seien 105 Millionen für Maßnahmen zur Luftreinhaltung und 563 Millionen für die Kommunen vorgesehen.
Das anhaltende Wirtschaftswachstum im Land bringe hohe Steuereinnahmen, sodass Herausforderungen angegangen werden können, so Landesfinanzministerin Edith Sitzmann (Grüne). Dies seien zum Beispiel der „Strukturwandel der Automobilwirtschaft, die Veränderungen bei Digitalisierung und Bildung, die Folgen des Klimawandels, die Integration der Flüchtlinge“ sowie der Schuldenabbau.

Kategorie:

Meldungen