Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Telemedizin-Projekt in Gefängnissen
Erste Bilanz
Telemedizin-Projekt in Gefängnissen

Stuttgart-Stammheim. In sechs Gefängnissen des Landes läuft seit Juni diesen Jahres eine Versuchsmethode zur medizinischen Behandlung von Gefängnisinsassen.
Dabei findet das Patientengespräch zwischen Arzt und Inhaftiertem im Videochat statt. Diese Art der Behandlung soll die medizinische Versorgung in Gefängnissen verbessern, das Personal entlasten und Kosten senken.
Bisher sei das Projekt erfolgreich, so Justizminister Guido Wolf (CDU). Von den bisher mehr als 100 Behandlungsfällen in Gefängnissen mussten nur noch knapp acht Prozent zu einem Arztbesuch außerhalb der Haftanstalt.
Das Pilotprojekt soll noch bis Ende des Jahres laufen und wird auch entscheidend für die Telemedizin in anderen Bundesländern sein.

Kategorie:

Meldungen