Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

„Der größte Betrug der Geschichte“

Die Diplompädagogin Sarah Kass hatte die Idee zum Musikdrama "Die Kinder der toten Stadt". Foto: Privat.

Musikdrama
„Der größte Betrug der Geschichte“

Auf ungewohnte Weise setzt sich das Musikdrama „Die Kinder der toten Stadt“ mit dem sensiblen Thema Holocaust auseinander. Die rockigen Klezmer-Klänge tragen dabei die Emotionen und Erlebnisse von jüdischen Kindern im Ghetto Theresienstadt, die auf einer wahren Begebenheit beruhen.
Besonders junge Menschen sollen von dem Musiktheater angesprochen werden und können sich sogar in einer eigenen Schulaufführung mit der Thematik auseinandersetzen.
Die Projektleiterin Dr. Sarah Kass erzählt im Interview mit Marlene Käppler über ihre Idee zum Musikdrama, den Castingprozess und warum der Kampf gegen das Vergessen so wichtig ist.

Eine Sondersendung im Rahmen des StHörmelders kann bis zum 19.07.2018 in der Mediathek abgerufen werden.
Mehr Informationen zum Projekt unter www.diekinderdertotenstadt.de.

Anhören:
mp3 herunterladen (18MB)

Kategorie:

StHörmelder

Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA