Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Baden-Württemberg-Tarif geplant
Nahverkehr
Baden-Württemberg-Tarif geplant

Stuttgart. Ab Dezember 2018 soll der Ticketkauf für Fahrgäste von Bahnen und Bussen vereinfacht werden. Laut Verkehrsministerium sollen mit dem Baden-Württemberg-Tarif verkehrsmittelübergreifende Tickets eingeführt werden.
Das Land plant mit der Einführung des neuen Tarifes den Nahverkehr attraktiver zu gestalten. So sollen beispielsweise Tickets für eine Bahnfahrt auch die Weiterfahrt mit einem Bus abdecken. Langfristig ist auch der Verkauf von elektronischen Tickets geplant.
Ab 2021 sollen Fahrkarten, die über Verbundsgrenzen hinweg gelten, schon zu Reisebeginn, etwa im Linienbus, erhältlich sein. Hierfür deckt der neue Baden-Württemberg-Tarif 22 Verkehrsbünde ab.
Der Landesfahrgastverband Pro Bahn sieht nur für eine kleine Zielgruppe Vorteile im neuen Tarif. Trotzdem seien kleine Schritte in die richtige Richtung besser, als 20 Jahre auf den Fortschritt zu warten.

Kategorie:

Meldungen