Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Unterrichtsausfälle durch Lehrermangel
Schulbildung
Unterrichtsausfälle durch Lehrermangel

Stuttgart. Wegen des Lehrermangels in Baden-Württemberg soll es im neuen Schuljahr 2017/2018 vermehrt zu Unterrichtsausfällen kommen.
Das Kultusministerium gab bekannt, dass im Moment 635 Stellen an den Schulen im Land unbesetzt sind. Besonders Grundschulen sind von dem Lehrermangel betroffen. Aktuell sei die Unterrichtsituation für den Schulbeginn am 11. September zwar noch gesichert, doch ab November könnten durch vermehrte Krankschreibungen ein bedenklicher Engpass entstehen, befürchtet Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU).
Sie vermutet, dass unter anderem „ein hohes Maß an Unflexibilität“ Schuld sei am Mangel von Lehrkräften. Vor allem junge Lehrer wollten oft nur in einer speziellen Schule oder einer bestimmten Region arbeiten. Das führt laut Eisenmann zu sogenannten Versetzungsketten, bei denen Lehrer, die bereits an den Wunschorten der zukünftigen Pädagogen unterrichten, an andere Schulen versetzt werden. Rund 100 solcher Versetzungen soll es bereits gegeben haben.


Meldungen
Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA