Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Stuttgart wächst, wird jünger und internationaler
Einwohnerentwicklung
Stuttgart wächst, wird jünger und internationaler

Stuttgart. Die Landeshauptstadt wächst, wird jünger und internationaler. Diesen Trend belegen die neusten Einwohnerzahlen. Demnach wuchs Stuttgart im vergangen Jahr um fast 7.000 Personen und zählt inzwischen etwas mehr als 609.000 Einwohner.
Hauptursache für den Einwohnerzuwachs sind wie in den Vorjahren die sogenannten Wanderungsgewinne. Das bedeutet, dass nach Stuttgart mehr Menschen zuziehen als wegziehen. 2016 betrug der Wanderungssaldo ein Plus von rund 5.500 Personen und fiel damit geringer aus als in den Vorjahren.
Unter den Zuzüglern befinden sich immer mehr Personen mit ausländischem Pass. Die neuen Stadtbewohner verjüngen die Landeshauptstadt. Der Anteil der Migranten ist nicht zuletzt durch die Flüchtlinge auf 44 Prozent gestiegen.
Unter den Ausländern, die im vergangenen Jahr nach Stuttgart zogen, stellen Rumänen mit annähernd 3.000 Personen die größte Gruppe. Danach folgen Syrer (2.475), Inder (2.457) und Kroaten (2.437).

Kategorie:

Meldungen