Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Maßnahmen gegen Straßenlärm
Lärmschutz
Maßnahmen gegen Straßenlärm

Stuttgart. Seit 2014 hat das Landesverkehrsministerium an 49 Stellen in Baden-Württemberg in den Lärmschutz entlang von Landes- und Bundesstraßen investiert. Laut Landesverkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) gehören die 49 Stellen zu insgesamt 71 Maßnahmen.
Daher solle das Lärmsanierungsprogramm in diesem Jahr fortgesetzt werden. Das Verkehrsministerium hat zudem angegeben, dass weitere 75 Projekte hinzugekommen seien.
Zu den Maßnahmen für Lärmschutz an Landes- und Bundesstraßen zählen das Einbauen von Schallschutzfenstern, das Aufbringen von Lärm mindernden Fahrbahnbelägen und das Aufstellen von Lärmschutzwänden. In den letzten drei Jahren wurden für diese Maßnahmen in Baden-Württemberg zusammen 41 Millionen Euro ausgegeben.

Kategorie:

Meldungen