Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Stuttgarter Oper ist fällig
Sanierung
Stuttgarter Oper ist fällig

Stuttgart. Das denkmalgeschützte Staatsopernhaus der schwäbischen Hochburg soll saniert werden. Der genau Umbautermin stehe noch nicht fest, gab Landesministerin Theresia Bauer vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg bekannt, doch spätestens 2025 soll die Sanierung abgeschlossen werden.
Der Grund für die Erweiterung des Gebäudes: Platzmangel und der Wunsch nach mehr Komfort für die Besucher. Um das Projekt umsetzen zu können, muss die Turnhalle des Königin-Katharina-Stiftsgymansium weichen, denn auf deren Grundstück soll das neue Kulissengebäude erbaut werden. Auf dem bisherigen Parkplätzen könne dann eine neue Turnhalle gebaut werden.
Die Kosten für die Sanierung und Erweiterung des 100jährigen Gebäudes liegen zwischen 300 und 400 Millionen Euro. Dies sei nötig, um wirklich exzellente Opern- und Ballettaufführungen auf der Bühne sehen zu können, betonte Theresia Bauer (Grüne).


Meldungen