Mediathek +7
Kontakt
StHörfunk-APP
Facebook
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Vom plätschernden Bächlein zur zerstörerischen Flut

Michael Knaus machte sich vor Ort selbst ein Bild der Situation.
Foto: Landratsamt Schwäbisch Hall.

Unwetterkatastrophe
Vom plätschernden Bächlein zur zerstörerischen Flut

In der 2.000 Einwohner umfassenden Gemeinde Braunsbach spielten sich am vergangenen Sonntagabend, also am 29. Mai, Szenarien ab, mit denen niemand gerechnet hatte. Drei kleine Bäche, die durch den Ort fließen, verwandelten sich innerhalb kurzer Zeit zu reißenden Flüssen. Eine gewaltige Gerölllawine schob sich etliche hundert Meter durch Braunsbach und hinterließ Schuttberge und Schlamm sowie demolierte Fahrzeuge und beschädigte Gebäude.
Merle Flachsbarth sprach für Fokus Südwest mit dem ersten Landesbeamten Michael Knaus über das Schadensausmaß, von dem der Landkreis Schwäbisch Hall derzeit nicht nur in Braunsbach betroffen ist.

Von der Gemeinde Braunsbach, der Sparkasse und der VR-Bank wurden bereits Spendenkonten für die Unwetterschäden in Braunsbach eingerichtet. Wer spenden möchte kann folgende Bankverbindung der Gemeinde Braunsbach nutzen:
Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim
IBAN: DE65622500300002143329
Verwendungszweck: Katastrophenhilfe Braunsbach.

Anhören:
mp3 herunterladen (6MB)

Kategorie:

Beiträge