Mediathek +7
Kontakt
Freies Radio StHörfunk e.V. • 97,5 FM in Schwäbisch Hall & 104,8 FM in Crailsheim
Jetzt läuft:

Das 22. Jazzfest beginnt
Markus Lindgren mit seinem Saxofon. Foto:cc.
Aalen
Das 22. Jazzfest beginnt

Am kommenden Mittwoch wird Aalen nicht rocken, sondern jazzen. Der Grund: das 22. Aalener Jazzfest lockt Jazzbegeisterte aus Nah und Fern in die Stadt.
Das Besondere an dem Festival ist, dass es von einem Verein organisiert wird dem kunterbunt-Verein. Gegründet wurde er im Sommer 1989 von sieben Studenten. Heute hat der Verein 200 aktive Mitglieder und Förderer. Das gemeinsame Ziel hat sich über die Jahre nicht geändert. Der Verein will mehr Kultur in die Region bringen.
Die sieben Studenten organisierten kleine Konzerte, die im Lauf der Zeit immer größer und erfolgreicher wurden. Deshalb wagte sich der Verein eines Tages an etwas Großes: Er organisierte ein Jazzfestival. Das gibt es nun in diesem Jahr zum 22. Mal.
Die Veranstalter rechnen jährlich mittlerweile mit etwa 13.000 Besuchern. Diese Zuhörerzahlen zeigen schon: Das Aalener Jazzfest ist inzwischen eine feste Größe im Jazz-Kalender Deutschlands geworden. Jetzt kommen Musiker nach Aalen, die sonst nur in Metropolen und auf großen Festivals spielen wie Miles Davis, Joe Zawinul, Nils Landgren, Herbie Hancock oder Jan Garbarek.
Doch auch Künstler treten auf, die am Anfang ihrer Karriere stehen, dazu gehören dieses Jahr etwa Alexander Stewart, die Soul Rebels und Simon First. Sie haben in Aalen die Möglichkeit, ihre Musik live zu spielen.
Das Jazzfest soll aber nicht nur ein Festival für Erwachsene sein. Auch Kinder sollen diese Musikrichtung kennenlernen. Sie sollen sich außerdem amüsieren und mitsingen. Deshalb gibt es am Samstag „Jazz with Kids“. Dies ist eine Art Workshop, der in der Stadthalle Aalen stattfindet. Die Veranstalter rechnen damit, dass um die 1.200 Kinder und Jugendliche bei der Veranstaltung mitsingen, mittanzen und sich dabei für die Musik begeistern. Moderiert wird der Workshop von den Künstlern Jeff Cascaro und Maya Azucena. Die beiden werden auch selbst auftreten.
Das Highlight in diesem Jahr ist ein Konzert mit Popsänger Xavier Naidoo am Samstag.
Beginnen wird das Jazzfest am Mittwoch mit einem Konzert von Magnus Lindgren und seiner Band. Der Saxofonist und Flötist ist ab 20 Uhr im Kino am Kocher zu hören. Den Abschluss nach fünf Tagen Jazz-Programm machen Lily Dehab und Omar Hakim am 10. November im Theater der Stadt Aalen.
Tickets gibt es nur noch an der Abendkasse. Auf www.aalener-jazzfest.de, finden sich auch alle weiteren Informationen wie etwa Preise, genaue Adressen und Zeiten der Auftritte.

Anhören:
mp3 herunterladen (5MB)

Kategorie:

Beiträge

Tags:


Livestream
Jetzt läuft:

mit

Uhr (WH: Uhr)
Ihr hört gerade:
Spenden & Mitgliedschaft

StHörfunk was Gutes tun?
Jetzt Mitglied werden oder Spenden!

Förderverein Freies Radio StHörfunk e.V.
IBAN: DE70 6229 0110 0000 0020 03
BIC: GENODES1SHA